Ortssippenbücher des Markgräflerlandes

Fred Wehrle

Ortssippenbuch Vogelbach und Marzell


Das Ortssippenbuch Vogelbach und Marzell enthält die kompletten Daten der Kirchenbücher vom Beginn der Eintragungen im Jahre 1574 bis zum Jahre 1810. Die einheimischen Bürgerfamilien werden bis um 1900 dargestellt. Bei den Familiendaten sind von 1574 bis 1740 die Anzahl der Pateneinträge mit den Anfangs- und Enddaten angegeben, ebenso wurden wegen dem sehr frühen Beginn der Kirchenbücher in diesem Zeitraum auch alle auswärtigen Patenleute berücksichtigt. Viele Hinweise auf Quellenvermerke zu den verschiedenen Eintragungen ergänzen das Buch. Es sind über 12.230 Personen in 2.970 Familien mit ihren jeweiligen Filiationen erfasst. Umfangreiche Orts-, Namens- und Berufsverzeichnisse sind am Schluss eingearbeitet, sowie auch Listen über Amtspersonen und Pfarrer in der Gemeinde, wobei auch andere Quellen in verschiedenen Archiven berücksichtigt wurden. Damit soll das OSB Vogelbach/Marzell eine umfassende genealogische Quellensammlung mit zahlreichen ortsgeschichtlichen Notizen und Literaturhinweisen für die Regionalgeschichte des hinteren Kandertals sein.

ISBN 3-906129-18-7; 605 S., geb.; Preis: EUR 48,00